Hanna Strack

 

 

Willkommen auf meiner website!

 

Ich lade Sie ein, wie in einer Bibliothek durch die Räume zu wandern!

Die Liste auf der linken Seite weist Ihnen den Weg!

Ich freue mich, wenn Sie befreiende und stärkende Worte finden.

 

 

 

 

 

 

Schweig still, mein Herz,

die Bäume beten.

Ich sprach zum Baum:

Erzähl mir von Gott –

Und er blühte.

 

Rabindranath Tagore (1861-1941), gefunden in:  Susanne Schaup: SOPHIA. Das Weibliche in Gott, Kösel Verlag München 1994 S. 175

 

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie:


“Ich bin stolz darauf, in einem Land leben zu können, in dem Religiosität im Alltag sichtbar ist: Nonnen im Habit, Priester in der Soutane, jüdische Männer mit Kippa, orthodoxe Bischöfe mit Mitra, Sikhs mit Turban oder Musliminnen mit Kopftuch.

Öffentlich gelebte Religion gehört zu unserer freien und offenen Gesellschaft ebenso wie Gleichberechtigung und Meinungsfreiheit.

Leider versuchen derzeit einige Feinde der offenen Gesellschaft auch mit der Religionsvielfalt  Ängste zu schüren und `völkische’ Denkweisen wieder salonfähig zu machen. In einer offenen und demokratischen Gesellschaft ist kein Platz ist für Rassismus, Diskriminierung und Hass.”

September 2016